Übersicht Übersicht Suchen Suchen Ebene Ebene
Download details
Tafsir von Ibn Rassoul Tafsir von Ibn Rassoul
(12 Stimmen)

Tafsir Al-Quran Al-Karim von Ibn Rassoul

Im Namen Allahs, alles Lob gebührt Allah und Allahs Segen und Heil seien auf dem Gesandten Allahs.

Manche Geschwister haben mich über das Buch "Tafsir Al-Quran Al-Karim" von Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul gefragt und wollten meine Meinung dazu haben.


Mir sind folgende Punkte aufgefallen:


-Der Autor erläutert den Tauhid nicht vollständig und beschränkt sich auf die Kategorie "Uluhiyyah". Auch an entscheidenden Stellen, wie 42:11 geht er nicht auf "Tauhid Al-Asma was-Sifat" ein.

-Leider erwähnt der Autor zu den Hadithen keine Quellen und wenn, dann nicht die Authentizität der Hadithe. Auf Seite 23 erwähnte er zum Beispiel zwei unauthentische Hadithe, den über die Suren Taha und Yasin und den über die beste Ibadah.

-Auf S. 1532 schreibt er über Ibn Madschah. "Sein Werk As-Sunan gehört zu den sechs authentischen Hadith-Büchern (Al-Kutub As-Sitta)". Zweifellos ist Sunan Ibn Madschah ein anerkanntes Buch, doch jeder, der sich mit der Hadithwissenschaft beschäftigt, weiß, dass sich in Sunan Ibn Madschah eine Anzahl nicht authentischer Hadithe befindet.

-Er hat den Begriff "Kursi", was eigentlich Thronschemel bedeutet, in 2:255 mit Thron wiedergegeben.

-Zu Vers 2:30 schreibt er viel über die Evolutionstheorie und die angeblichen Vorfahren des Menschen. Doch leider sagt er nicht ausdrücklich, dass die Evolutionstheorie im Widerspruch zur Schöpfungsgeschichte des Quran steht.

-In der Ayah 20:5 hat er das Wort "istawa" mit "komplett herrschen übersetzt", obwohl es "erheben über" heißen muss.

-In 11:7 hat er "Thron" mit "Reich" wiedergegeben, siehe auch 10:3, 13:2, 20:59, 32:4, 57:4.

Dasselbe gilt für 7:54, in der er statt "Hiernach erhob er sich über Seinen Thron" wie folgt übersetzte: "(und) sich alsdann (Seinem) Reich hoheitsvoll zuwandte." In der Erläuterung schreibt er bewusst: "Der Thron in 2:255 bezieht sich mehr auf Majestät und Erhabenheit."

-Zur Ayah "Und acht (Engel) werden an jenem Tag den Thron deines Herrn über sich tragen." sagte er: "Die Zahl acht und das "Tragen" des Thrones in diesem Vers konnten die Kommentatoren bislang nicht begründen."

Was meint er mit begründen? Wir glauben genau so daran, wie es im Quran steht. Dasselbe gilt für die Ayah 89:22 "Und dein Herr kommt und (auch) die Engel in Reihen (kommen)." Hierzu sagte er: "Obwohl es keine Erklärung für das Kommen Allahs und der Engel gibt [...]"

Diese Uminterpretationen sind wahrscheinlich kein anderes Ergebnis als dasjenige, dass sich der Autor u. a. auf den Tafsir von Al-Fachr Ar-Razi stützt, welcher ein Mu'tazilit war. Auch Ar-Razi legte den "Thron" als das "Reich" aus, siehe seine Erläuterung in Al-Kaschschaf zu 7:54.

-die Erläuterung einiger Ayat ist sehr oberflächlich, wie z. B. 2:17-19, 2:85, 2:102, 2:255.

Wie sehr ich mir doch einen anerkannten Tafsir im deutschsprachigen Raum wünschen würde! Leider erwecken besonders der Aspekt mit der Aqidah und der Verifizierung der Überlieferungen in mir erhebliche Zweifel an diesem Tafsir.

 

Allahs Segen und Heil auf Seinem Gesandten und alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten.


Neil Bin Radhan, 30.01.1430/26.01.09.

Daten

Dateigröße
Downloads0
Autor
Webseite
Erstelldatum2015-02-09
Änderungsdatum

Dieser Download enthält keine herunterladbare Datei.

Kommentare   

#1 Tareg 2016-05-01 16:39
Danke Sheikh für diese Erläuterung des Tafsir. In Sha Allah sehen wir dich mal in Köln/Bonn/Düsseldorf :D

You have no rights to post comments